Kardiologie

Ruhe EKG

Ruhe EKG

LZ-EKG

LZ EKG1
LZ EKG2
LZ EKG3

Hierbei wird jeder Herzschlag in einem Zeitraum von ca. 24 Stunden unter den gewohnten Lebensbedingungen aufgezeichnet. Während dieser Zeit trägt der Patient einen kleinen Festplattenspeicher bei sich. Er sollte dabei seinen üblichen Tätigkeiten nachgehen und diese protokollieren, ebenso die Medikamenteneinnahme und auftretende Beschwerden.

Belastungs-EKG

BelastungsEKG
BelastungsEKG2
BelastungsEKG3

Beim Belastungs- EKG wird der Patient körperlich belastet und gleichzeitig wird das EKG aufgezeichnet und der Blutdruck gemessen. Bei uns in der Arztpraxis wird das Belastungs- EKG mit einem modernsten Fahrradergometer durchgeführt.

Beim Fahrradgometer handelt es sich um ein Standfahrrad, dessen Tretwiderstand durch sogenannte Wirbelstrombremsen verändert werden kann. Damit können die Patienten durch eine gewöhnliche „Fahrradtour“ gleichzeitig auch eine Untersuchung hinter sich bringen. 

Die Untersuchung läuft folgendermaßen ab:

Unser Patient  setzt sich mit nacktem Oberkörper auf das Fahrrad, dessen Sattelhöhe optimal eingestellt wird, um die beste körperliche Belastbarkeit zu ermöglichen. Dann werden am vorderen Brustkorb und am Rücken EKG-Elektroden aufgesetzt. Der Patient fährt los, es wird in gleichmäßigen Abständen Blutdruck gemessen. Der Widerstand und damit die Belastbarkeit erhöhen sich kontinuierlich.

LZ-RR

LZ RR1
LZ RR2
 

Gemessen wird der Blutdruck über ca. 24 Stunden.

Bei der Langzeit-Blutdruck-Messung wird durch eine Manschette und ein tragbares Messgerät in regelmäßigen Interballen (tagsüber alle 15 oder 30 Minuten) der Blutdruck gemessen und aufgezeichnet. In der Nacht sind die Intervalle zwischen den Messungen etwas länger (30 oder 60 Minuten).

Auf diese Weise erhält man etwa 40-60 Blutdruckwerte. Da der Blutdruck im Tagesverlauf schwankt und auch auf geringe körperliche und psychische Belastungen reagiert, kann so zuverlässiger als bei einer Einzelmessung über eine notwendige Therapie oder die Wirkung von Blutdruckmedikamenten entschieden werden.

Echokardiographie (*) (Ultraschall)

ECHO
SonoAbdomen1

Express-Quick-Wertbestimmung 

Express1
Express2

CoaguChek® XS Plus

Bestimmung des %Quick- bzw. INR-Werts innerhalb kürzester Zeit an beliebigem Ort und zu beliebiger Zeit.

Größerer Komfort

  • Keine venöse Blutabnahme

  • Müheloser Transport, einfache Handhabung

  • Möglichkeit zur Auftragung der Kapillarblutprobe von oben oder von der Seite

  • Bestimmung des %Quick- bzw. INR-Werts kann an beliebigem Ort und zu beliebiger Zeit durchgeführt werden

Größere Kontrolle

  • Eine integrierte Qualitätskontrolle überprüft jeden einzelnen Teststreifen vor Benutzung

  • Optionale QC-Sperre für die Berücksichtigung etwaiger zulassungstechnischer Anforderungen

  • Konsistente INR-Messwerte

  • Patienten-ID für die eindeutige Zuordnung der Messergebnisse bei CoaguChek® XS Plus Systemen

​Express- Teste bei kardiovaskulären und thromboembolischen Erkrankungen 

Express1
Express2

Quantitative Patientenergebnisse in nur 15-20 Minuten. Die Testdurchführung ist ganz einfach.

Triage- Ergebnisse unterstützen Diagnose, Prognose und Management bei kritischen Erkrankungen und Gesundheitszustände wie

  • Brustschmerzen und Dyspnoe

Bei akutem Myokardinfarkt sind Werte für Next Generation Troponin I, Myolobin, CK-MB, BNP, NT-pro BNP wichtige Indikatoren. Auch die Herzinsuffizienz lässt sich anhand von BNP und NT- proBNP diagnostizieren.

D-Dimer ist ein wichtiger Indikator für die Lungenembolie bzw. thromboembolische Ereignisse

Anhand die Gerätes lassen sich Express-Teste durchführen und beschleunigt die Diagnose. Die schnelle Diagnose kann Menschen das Leben retten.

Notfallecke

Notfall
O2Gret
Berwachungsgert1

Auch notfallmäßig ist unsere Arztpraxis ausgestattet.

Unsere Notfallecke beinhaltet einen Notfallkoffer, moderner Defibrillator, Sauerstoffkonzentrator und Überwachungsgerät.

 

 


(*) Für Kassenpatienten als IGEL-Leistung

 

Anschrift

Ruslan Vinokurov
Im Osterfeld 1

46562 Voerde




Internisten
in und um Voerde (Niederrhein) auf jameda

Kontakt

Tel. 02855 - 9 368 - 367
Fax 02855 - 9 368 - 365

E-MAIL:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Montag 09.00 - 12.00 Uhr
  15.00 - 19.00 Uhr
Dienstag 09.00 - 13.00 Uhr
  14.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch 09.00 - 11.00 Uhr
Donnerstag 09.00 - 12.00 Uhr
  15.00 - 19.00 Uhr
Freitag 09.00 - 11.00 Uhr

Wir vergeben Termine nach Vereinbarung, die in erster Linie Ihnen zusprechen werden. Wir passen uns Ihnen an.